www.TechKnowLetter.de
TechKnowLetter TechKnowLetter

Suche


Stichwort(e):


Detailsuche

 

TechKnowLetter

 

Abo-Info

Der aktuelle Letter

Die Autoren


Verlagsprogramm

 

Magazine

- Midrange Magazin

- Focus

- Sonderausgaben

- Abonnementbestellung

Midrange Solution Finder

Fachbücher

Workshops

MondayMorning Ticker

Archiv

Media Infos

Kontakt

Impressum

Verbraucher-
informationen






Liebe Systemadministratoren, Programmierer und IT-Leiter,


der TechKnowLetter bringt alle zwei Wochen wichtige technische Beiträge die Sie unterstützen, die IT rund um Ihre IBM Serversysteme aktuell und technologisch fortschrittlich zu halten. Die regelmäßige Lektüre dieses Informationsdienstes hält Ihr Wissen in den Hauptdisziplinen fit und informiert sie automatisch über notwendige Systemupdates. Der TechKnowLetter spart Ihre wertvolle Zeit, weil Sie alle wirklich wichtigen technischen Informationen, ohne eigene Recherche, frei Mailbox erhalten und reduziert den Aufwand, weil Sie die Beiträge sofort in Ihrer Arbeit umsetzen können. Die Artikel werden für unsere Abonnenten in eine, sich ständig erweiternde internetbasierende Knowledgebase mit komfortablen Suchmöglichkeiten eingepflegt. Am besten profitieren Sie, wenn Sie jetzt gleich Ihr persönliches Abonnement bestellen.






TechKnowLetter - 16. Juni 2016

Sehr geehrte Leser,

die Bahn plant Züge ohne Lokführer, U-Bahnen fahren schon ohne. IBM-Rechner machen bei der Verdrängung von Arbeitsplätzen mittlerweile nicht mal mehr vor Ärzten, Anwälten und Wirtschaftsprüfern halt. Fragt sich, was aus den Berufszweigen der Administratoren und Anwendungsentwickler wird? Systeme überwachen und heilen sich schon selbst, schreiben Computersysteme zukünftig selbständig Programme von denen sie annehmen dass diese gebraucht werden?

 

Spannend, was da auf uns zukommt. Sicher ist jedoch: Je mehr wir uns weiterbilden, desto „krisensicherer“ wird unser Job. Daher nix wie los und schnell den neuen TechKnowLetter konsumieren.

 

Robert Engel

 

» Rational

Arbeitsbereiche exportieren und importieren - Teil 2

Haben wir bisher den Arbeitsbereich Export und -Import noch manuell betrieben, so lässt sich der Import auch automatisieren.

Dazu müssen wir beim Export einen anderen Weg gehen.
[weiter] [PDF]


» SQL (embedded, Runsqlstm, etc.)

IBM i Services – Teil 3

In den vorangegangenen Artikeln habe ich Ihnen bereits einige der IBM i Services vor-gestellt. Dabei handelte es sich um Services aus den Bereichen Workmanagement, PTF und TCP/IP. In diesem letzten Artikel möchte ich Ihnen noch einige interessante Services aus den Bereichen Security und Storage zeigen und die neu im Release i7.2 hinzugekommenen globalen IBM Variablen erklären. Natürlich ist es in einer solchen Artikelreihe nicht möglich alle Services detailliert vorzustellen und deshalb wollen wir abschließend auch klären, wo Sie Informationen zu den Services erhalten und wie Sie sich am besten über neu hinzugekommene Services informieren können.[weiter] [PDF]


» iSeries Access

IBM i ACS – 6. Erweiterungen Oktober/Dezember 2015 – Teil 5

IBM i Access Client Solutions ist das von IBM deklarierte Nachfolgeprodukt für IBM i Access for Windows. In diesem Artikel beschreibe ich, wie Sie Ladezeit für das Produkt iACS deutlich verbessern können. Danach zeige ich Ihnen wie Sie mehrere 5250-Sitzungen als Registerkarten anlegen können. Weiterhin erkläre ich, welche Features das Kontextmenü einer 5250-Sitzung enthält und wie man Hotspots deklariert und verwendet.[weiter] [PDF]


» Neues von IBM

Open Source und IBM i - Teil 4

Die Ereignisse überschlagen sich derzeit was Open Source und speziell Node.js auf IBM i angeht.
Am 12. April hat IBM neben der neuen Version 7.3 auch den Technology Refresh 4 für IBM i 7.2 angekündigt und darin enthalten: Node.js Version 4, sowie weitere Open Source Tools, wie z.B. Git, auf die wir im TechKnow Letter natürlich noch näher eingehen werden.
[weiter] [PDF]


I.T.P.-Verlags GmbH • Viktor-Frankl-Straße 20 • 86916 Kaufering
eMail: TechKnowLetter@midrangemagazin.de • Telefon: (+49) 0 81 91/96 49-0


 

Abo TechKnowLetter

Abonnieren Sie jetzt!.