Home

24. Mai 2016

Hauptmenü

 

Magazine

- MIDRANGE MAGAZIN

- Abonnementbestellung

Online-Services

Midrange Solution Finder

Fachbücher

Workshops

Archiv

Mediadaten

Kontakt

Impressum

Verbraucher-
informationen

 









 

 

Sprout Pro by HP vereint digitale und physische Welt am Arbeitsplatz

[[25.01.16]] +++ Mit einem Kreativ-PC adressiert HP ab März den Bildungsbereich – doch der All-in-One-Sprout-PC findet auch in Unternehmen Anwendung: Das System besitzt eine Dokumentenkamera sowie einen 2D- und 3D-Scanner, wodurch ein digital-physischer Arbeitsplatz entsteht. Mit der immersiven Computerplattform soll etwa das Teilen von Inhalten auf dem Bildschirm und der Webcam oder von physischen Objekten und Dokumenten in Echtzeit erleichtert werden. Das Zusammenarbeiten lässt sich per Skype optimieren und Trusted Platform Module sollen für Sicherheit sorgen.

Sprout Pro by HP bietet als Funktion Sprout Companion für Skype for Business: Das ermöglicht ein neues Nutzererlebnis, wenn es darum geht, Inhalte zu teilen und das Zusammenarbeiten über große Entfernungen zu erleichtern. Zum Beispiel ist das Teilen einer 2D-Sprout-Aufnahme während eines Skype-Gesprächs möglich oder das Erstellen von Notizen über das Skype Whiteboard mittels Sprout-Zubehör wie Stift und Matte.


Der HP External Display Mixer erlaubt es Anwendern Inhalte, die auf dem dualen Bildschirm dargestellt werden oder von der Webcam oder der integrierten Kamera aufgezeichnet wurden, zu teilen. Bei Bedarf kann alles gleichzeitig erfolgen. Und HP Scan bietet das Scannen von Dokumenten sowie optische Zeichenerkennung auf professionellem Niveau. Dazu werden Funktionen wie benutzerdefinierte Auflösungen, Belichtungen, Farbe und Graustufen sowie Scan-Ziele geboten.


HP Magnifier ersetzt die Dokumentenkamera und erlaubt es, physische Objekte oder Dokumente in Echtzeit sowie durch Aufnahmen mit Zuschauern zu teilen – inklusive einer Zoom-Funktion.


Als Betriebssystem wird Microsoft Windows 10 Professional eingesetzt, das die Verwaltung verschiedener Geräte, Anwendungen und Benutzerprofile unterstützt. Hardware-Basis sind Intel-Core-i7-Prozessoren mit DDR4-Arbeitsspeicher und integrierte Grafikkarten. Sprout Companion für Skype for Business, HP External Display Mixer, HP Scan und HP Magnifier sind inklusive ohne zusätzliche Kosten.


Hier geht’s zu HP



Wollen Sie diese News jemandem anderen zuschicken?
Dann füllen Sie unten die Angaben aus und klicken anschließend auf "Senden".


Absender (E-Mail Adresse): 
Empfänger (E-Mail Adresse): 
Kommentar: 
 


 

Weitere Meldungen

» SAP entwickelt SAP HANA und die Mittelstands-HANA-Edition weiter

» POW3R: ROHA stellt neue SpoolMaster-Module vor

» IBM-Forscher kommen auf dem Weg zum universellen Speicher voran

» Security-Modul von Raz-Lee leistet Feldverschlüsselung auf IBM i

» Hochverfügbarkeit? Fünf triftige Gründe für genau diese Lösung

» Fresche-Tool analysiert Altanwendungen unter Nutzungsaspekten

» EMC-Archivierungsplattform hilft beim Übergang zu SAP-Cloud-Lösungen

» POW3R – Die IBM i Konferenz für Spezialisten und mehr…

» Mit der Funktion „Anfrageformulare“ priorisieren Teams ihre Aufgaben

» Coats verlagert seine KGS-SAP-Archivlösung in die Microsoft-Azure-Cloud

» Workshop „Anwendungsentwicklung mit RDi“

» Bei Advanced Analytics ist IBM Spitze, bei Planungssoftware Board

» Sage-X3-Cloud-Nutzer erreichen Return on Investment von 177 Prozent

» Wann kann ich endlich meinen Blutdruck googeln?

» Igel-Agent verwaltet nun auch Endgeräte unter Windows 10

» File-Storage-Lösung von Cloudplan beschleunigt Datenzugriff

» Fritz & Macziol erhält Auszeichnungen von EMC und Cisco

Aktuelle Ausgabe

 

MIDRANGE MAGAZIN















 

 

Zum Seitenanfang

© 2015 | ITP VERLAG GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Home | Kontakt