Home

25. August 2016

Hauptmenü

 

Magazine

- MIDRANGE MAGAZIN

- Abonnementbestellung

Online-Services

Midrange Solution Finder

Fachbücher

Workshops

Archiv

Mediadaten

Kontakt

Impressum

Verbraucher-
informationen

 









 

 

Rhenania i-Series-Software wickelt Gelangensbestätigung automatisiert ab

[[25.01.16]] +++ Viele Unternehmen kommen ihrer Pflicht nicht nach, bei Warenlieferungen innerhalb der EU nachzuweisen, dass die Ware auch beim Empfänger eingetroffen ist. Nun drohen Steuernachzahlungen. Steuerexperten empfehlen deshalb eine IT-Lösung, um die sogenannte Gelangensbestätigung mit wenig Aufwand zu erstellen. Die Softwarelösung U12 des IBM-Spezialisten Rhenania Computer automatisiert die Erstellung, den Versand und die Vereinnahmung der Gelangensbestätigung. Die mandantenfähige Lösung kann auf der IBM i-Series installiert werden oder sie läuft im Rechenzentrum als Cloud-Lösung.

Seit Anfang 2014 fordert die deutsche Finanzverwaltung für jede Warenlieferungen innerhalb der Europäischen Union (EU) einen Nachweis, der belegt, dass die Ware auch tatsächlich beim Empfänger eingetroffen ist. Trotz des hohen Risikos einer möglichen Steuernachzahlung haben viele deutsche Unternehmen noch keine IT-Lösung zur Abwicklung der Gelangensbestätigung im Einsatz.


Laut einer Umfrage hatten bis Mitte 2015 nicht einmal die Hälfte aller Unternehmen eine Softwarelösung installiert, die sie bei der Umsetzung der neuen Verordnung zur Umsatzsteuerbefreiung unterstützt. Von den befragten Personen in den Unternehmen waren knapp 70 Prozent mit der bisherigen Umsetzung der Gelangensbestätigung unzufrieden. Fast die Hälfte der Umfrageteilnehmer bewerteten die eingesetzten Prozesse sogar als mangelhaft. Nur 20 Prozent waren mit ihrer Lösung vollkommen zufrieden und befürchten keine Steuernachforderungen.


Steuerexperten raten deshalb zum Einsatz von intelligenten IT-Lösungen, um den Aufwand zur Abwicklung der Gelangensbestätigung möglichst gering zu halten. Die Erstellung, der Versand und die Vereinnahmung der Gelangensbestätigung, sowie die Dokumentation sollten automatisiert erfolgen und sich zudem problemlos in die bestehende IT-Systemlandschaft integrieren lassen. Viele Unternehmen wollen diese "lästige Pflichtaufgabe" möglichst einfach und ohne großen Personalaufwand umsetzen, um bei der nächsten Steuerprüfung auf der sicheren Seite zu sein. Dabei ist es von entscheidender Bedeutung, dass die eingesetzte Lösung im Prüfungsfall auch von den Finanzbehörden anerkannt wird.


Rhenania Computer hat nun eine Softwarelösung entwickelt, die sowohl die Erstellung, den Versand als auch die Vereinnahmung der Gelangensbestätigung automatisiert. Dadurch minimiert sich der Aufwand für die betroffenen Unternehmen und deren EU-Kunden.


U12 erstellt die Gelangensbestätigung anhand der Daten aus dem Vorsystem als Einzel- oder Sammelbestätigung, wandelt sie in eine PDF-Datei um und versendet diese per E-Mail an einen zuvor festgelegten Ansprechpartner beim Kunden. Der Kunde bestätigt den Erhalt der in der Gelangensbestätigung aufgeführten Lieferung, indem er die Email mit Anhang zurücksendet. Die Rückmails werden in einem separaten Postfach gesammelt und automatisch ausgelesen. Die Software markiert die zurückgesendete Gelangensbestätigung als "vereinnahmt" und verschiebt sie in ein Archiv. U12 beinhaltet außerdem ein Mahnverfahren, um noch ausstehende Gelangensbestätigungen beim Kunden anzufordern.


Der Nachweis des Wareneingangs im EU-Ausland kann alternativ auch anhand der Zustellbelege der Frachtführer erfolgen. Mit dem Einsatz der Option: "Abliefernachweis" kann der Nachweis zur Umsatzsteuerbefreiung weiter automatisiert werden. U12 erstellt aus den Zustellbelegen der Frachtführer einen Abliefernachweis und verknüpft diesen mit den Sendungsdaten (Packstücke, Frachtbriefnummer) aus dem Vorsystem. Durch die Automatisierung des Verfahrens wird der Sachbearbeiter vollständig entlastet, die Kunden werden nicht mehr mit der Prüfung und Rücksendung der Gelangensbestätigung belästigt. Eine qualifizierte Prüfung der USt-IdNr. mit Archivierung gehört ebenfalls zum Leistungsumfang der Softwarelösung U12.


Die Anbindung der Software erfolgt über Schnittstellen zum Vorsystem oder über einen CSV-Import. Alternativ zu einer Installation auf der IBM iSeries ist auch eine Einrichtung im Rechenzentrum als Cloud-Lösung möglich. U12 ist mandantenfähig und kann zudem von beliebig vielen Betriebsstätten genutzt werden.


Hier geht’s zur Rhenania-Gelangensbestätigung-Software



Wollen Sie diese News jemandem anderen zuschicken?
Dann füllen Sie unten die Angaben aus und klicken anschließend auf "Senden".


Absender (E-Mail Adresse): 
Empfänger (E-Mail Adresse): 
Kommentar: 
 


 

Weitere Meldungen

» IBM erklärt auf der IFA der Elektronikindustrie Transformationsansätze

» WS Datenservice: „Managed Services erlauben Konzentration auf das Kerngeschäft“

» Management braucht für die Transformation digitale Führungskompetenz

» 30 Jahre Toolmaker - 30 Tage Rabatt auf Toolmaker-Lösungen

» Cilasoft stellt der System i-Community Job-Log-Anaylsewerkzeug kostenlos bereit

» Experton rät in Cloud-Umgebungen zur Zwei-Faktor-Authentifizierung

» WebCast-Einladung: Modernes Output Management

» Mittelständler Heinloth migriert auf Fimox-Buchhaltungssoftware von K+H Software

» ERP-System Site NAV 2016 für IT-Firmen bekommt Vertriebs-Cockpit

» IBM i Entwicklertage Düsseldorf, 19./20. September

» Primera wickelt Etiketten in Büro und Industrieumgebungen auf

» BRP-Rotax überwacht mit SAP Manufacturing Execution Produktionsprozesse

» IBM i Seminare Wien

» Beschaffungs-Tool senkt Prozesskosten und verringert Anschaffungskosten

» Deskcenter-Kalkulator berechnet Lizenzbedarf unter Windows Server 2016

» Save the Date: Datacenter Symposium in München

» Fraunhofer-Diagnoseverfahren warnt Maschinen vor kritischem Nutzerzustand

» Ingram Micro bietet Dropbox Business auf Cloud-Marktplatz feil

Aktuelle Ausgabe

 

MIDRANGE MAGAZIN















 

 

Zum Seitenanfang

© 2015 | ITP VERLAG GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Home | Kontakt