Home

20. Februar 2017

Hauptmenü

 

Magazine

- MIDRANGE MAGAZIN

- Abonnementbestellung

Online-Services

Midrange Solution Finder

Fachbücher

Workshops

Archiv

Mediadaten

Kontakt

Impressum

Verbraucher-
informationen

 









 

 

Die Zend Server-Technologie hält Einzug in der IBM SmartCloud

[[10.06.13]] +++ Die IBM SmartCloud Application Services, bereitgestellt als Platform-as-a-Service (PaaS), bieten eine sichere Umgebung bei der bereichsübergreifenden Zusammenarbeit für eine beschleunigte Anwendungsentwicklung. Künftig werden die PHP-Möglichkeiten auf IBM SmartCloud über ein integriertes PHP-Pattern von Zend zur Verfügung gestellt.

IBM SmartCloud Application Services sind eine Suite Cloud-basierter Entwicklungs-Tools, Workload-Vorlagen, Middleware und Datenbanken. Diese PaaS-Leistungen können Anwender beziehen, um ihre Java- und PHP-basierten Applikationen zu unterstützen. IBM arbeitet nun mit Zend zusammen, um mit unternehmensfähigem PHP ein zentrales Angebot innerhalb der IBM SmartCloud zu liefern.

Das IBM Zend Server V6 Application Pattern für die Skriptsprache PHP wird bei IBM erhältlich sein und alle Funktionen von Zend Server 6 bieten, einer PHP Applikationsplattform für das Deployment, den Betrieb und die Verwaltung von Mobil- und Webapplikationen. Damit stattet das IBM Zend Server Application Pattern für PHP Teams mit einer Software-Infrastruktur zur Unterstützung schneller Release von PHP-Applikationen aus. So lassen sich beispielsweise PHP-Applikationen automatisch skalieren, um Lastveränderungen zu bewältigen, auch lässt sich die Verfügbarkeit mit nahtlosem Applikations-Failover maximieren.

„IBM hat den breiten Einsatz von PHP in größeren Unternehmen bemerkt und deckt diesen Bedarf durch das Angebot einer unternehmensfähigen Lösung“, kommentiert Zend-CEO Andi Gutmans die Kooperation, die zurückreicht bis zur technischen Zusammenarbeit an der Integration von PHP mit der IBM-Datenbank DB2. „Und heute kooperieren wir auch rund um die IBM i-Plattform, IBM SmartCloud und IBM PureSystems.”

Hier geht’s zum Zend Server



Wollen Sie diese News jemandem anderen zuschicken?
Dann füllen Sie unten die Angaben aus und klicken anschließend auf "Senden".


Absender (E-Mail Adresse): 
Empfänger (E-Mail Adresse): 
Kommentar: 
 


 

Weitere Meldungen

» IBM bekämpft Cyber-Bedrohungen gezielt mit kognitiven Technologien

» WS Datenservice: „Managed Services erlauben Konzentration auf das Kerngeschäft“

» Vision Solutions gibt Double-Take Software an Backup-Experten Carbonite ab

» ams.group: CeBIT 2017 - Servicemanagement in Echtzeit

» Cancom schneidet beim Security Vendor Benchmark von Experton gut ab

» Warum Virenschutz für IBM i doch sinnvoll ist

» Kienbaum-Studie Recruiting: Digitale Bewerbungskanäle liegen im Trend

» IBM treibt IoT-Projekte mit Visa, Bosch und dem Watson-IoT-Hauptsitz voran

» Buchhaltungssoftware kann so einfach sein

» All for One Steeb liefert Digitalisierungsinfos über einen Content Hub

» WebCast: 7 Punkte, die Sie beim Umstieg auf Enterprise Agile beachten sollten

» ILT und Viadesk bringen E-Learning mit passgenauen Inhalten auf Plattform

» SVT-Gruppe integriert Unternehmensabläufe über Godesys ifax 10

» Alles wieder gut: directsync4i heilt Fehler

» Conrad Electronic richtet Serviceplattform für professionellen 3D-Druck ein

» CeBIT 2017: Künstliche Intelligenz im Marketing nutzen

» PCS reduziert die Leistungsaufnahme beim Zutrittskontrollmanager

» IBM Machine Learning für Mainframes kommt auch für Power Systems

» Version Controlling für IBM i – GIT on i – Workshop

» Online Software erweitert digitales Regal mit zeitgemäßen Designelementen

» TÜV Rheinland prüft Firmenrechenzentren nach DIN EN 50600

Aktuelle Ausgabe

 

MIDRANGE MAGAZIN















 

 

Zum Seitenanfang

© 2015 | ITP VERLAG GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Home | Kontakt