Home

27. April 2015

Hauptmenü

 

Magazine

- MIDRANGE MAGAZIN

- Abonnementbestellung

Online-Services

Midrange Solution Finder

Fachbücher

Workshops

Archiv

Mediadaten

Kontakt

Impressum

Verbraucher-
informationen

 









 

 



 

 

IBM und Symantec warnen vor gefährlichen Cyber-Attacken

 

[[27.04.15]] +++ Die Bedrohung von Cyber-Attacken bleibt hoch, was das Engagement der Schutz-Software-Anbieter anstachelt. So kündigt IBM die Security-Intelligence-Technologie IBM QRadar als SaaS-Angebot (Software as a Service) aus der Cloud an und IBM Security macht seine IT-Sicherheitsdatenbank in der Cloud öffentlich – in X-Force Exchange stecken rund 700 Terabyte an Daten über Cyber-Bedrohungen. Symantec hat zudem eine Reihe von Tipps für Schutzmaßnahmen bereitgestellt – etwa gegen den Trick, bei dem sich Unternehmen selbst infizieren, indem sie Software-Updates herunterladen, in die Trojaner eingeschleust sind. [weiter]

 

 

 

Igel-Thin Client unterstützt Unified Communications von Cisco

 

[[27.04.15]] +++ Die Integration von Kommunikationswegen durch Unified-Communications-Lösungen erleichtert Mitarbeitern die Arbeit und spart dem Unternehmen Kosten. Igel sorgt deshalb dafür, dass seine Thin Clients auf Windows-Embedded-Basis mit Ciscos VXME-Lösung (Virtualization Experience Media Engine) zusammenarbeiten. Die VXME-Erweiterung wird vom Administrator in das lokale Thin-Client-Betriebssystem integriert. Über den Kommunikationsdienst Cisco Jabber für Windows können Mitarbeiter dann mit ihrem Thin Client Audio- und Video-Konferenzen in einer virtuellen Desktop-Umgebung veranstalten. [weiter]

 

 

 

Experton bewertet Anbieter von Cloud- und Datacenter Security

 

[[27.04.15]] +++ Die IT-Infrastruktur ist durch den Einsatz von virtuellen Maschinen, das Cloud- und Mobile Computing komplexer geworden. Deshalb ist der Schutz von Rechenzentren mit herkömmlichen Mechanismen nicht mehr gewährleistet. Im Security Vendor Benchmark für Deutschland hat die Experton Group unter anderem auch die Lösungen für Cloud- und Datacenter Security analysiert. Von den bewerteten Anbietern platzierten sich 14 im Leader-Quadranten, darunter IBM, Microsoft, Deutsche Telekom sowie VMware und Atos. Die Analysten haben das Portfolio der Anbieter bewertet sowie von Dienstleistern, die keine eigenen Produkte anbieten. [weiter]

 

 

 

Bei der Digital Transformation stehen die Daten im Mittelpunkt

 

[[27.04.15]] +++ Die digitale Transformation ist zum Trendthema geworden. „Der Hype macht ‚digital’ zum Synonym von ‚modern’“, konstatiert IDC-Analyst Wafa Moussavi-Amin. „Die Unternehmen fürchten nun, den Anschluss zu verpassen, und das Auftreten unerwarteter Mitbewerber.“ Der Geschäftsführer bei IDC in Frankfurt warnt vor blinden Aktionen: „Bei der Digitalisierung muss ein vernünftiges Geschäftsmodell vorhanden sein.“ Ein Schlüsselelement auf dem Weg der Digital Transformation sei, die Daten in den Mittelpunkt zu stellen, „insbesondere das Sammeln und Analysieren von Daten“. [weiter]

 

 

 

SC-Networks gibt Tipps für eine zweckdienliche Landing Page

 

[[27.04.15]] +++ Viele E-Mail-basierte Marketingaktionen erfordern eine Landing Page für die vertiefte Ansprache von potenziellen Kunden. Der Erfolg dieses Landeplatzes hängt davon ab, ob er zweckgemäß ist, die Zielgruppe anspricht, Wiedererkennung bietet und nicht von der Sache ablenkt. SC-Networks, Hersteller der Automationslösung Evalanche für das E-Mail-Marketing hat eine Checkliste aufgestellt, die bei der Gestaltung einer Landing Page weiterhilft. Die fünf wichtigsten Maßnahmen hat das Unternehmen aus Starnberg als Auszug aus der Liste zusammengestellt. [weiter]

 

 

 

Infolox basiert Hybrid-App-Entwicklung auf Phonegap

 

[[27.04.15]] +++ Die Versorgung von Vertriebsmitarbeitern und Kunden mit Informationen und Funktionen zur Prozessunterstützung mit Apps bedeutet Aufwand: Die IT-Abteilung muss für die gängigen Smartphone-Plattformen wie iOS, Android oder Windows jeweils eine eigene App entwickeln und pflegen. Diesen Aufwand umgeht die hybride App, wie sie Infolox mit der Phonegap-Technologie entwickelt. Diese basiert auf dem Adobe-Framework Phonegap, das Gartner aktuell als einen Industriestandard zur Entwicklung von hybriden Apps bewertet. [weiter]

 

 

 

Prime Research bietet Medienanalysen über die Softlayer-Cloud an

 

[[27.04.15]] +++ Strategische Kommunikationsanalysen für Marken, Unternehmen und Organisationen beruhen auf einer extrem breit angelegten Medienanalyse. Der Spezialist Prime Research nutzt dazu drei Rechenzentren von IBMs Softlayer-Cloud, unter anderem auch das RZ in Frankfurt. Basis ist die Anwendung Prime iSuite, die einen Gesamtblick auf die internationale Medienlandschaft wirft. Über die webbasierte Lösung in der Softlayer-Cloud erhalten die Anwender einen Echtzeitzugriff auf Berichte in Medien wie Zeitschriften, Online-News, Social Media, Fernsehen und Radio. [weiter]

 

 

 

Selbstbedienungsterminal erleichtert Begleitscheinverwaltung

 

[[27.04.15]] +++ Lieferungen sind stets mit Begleitscheinen verbunden, die bestätigt werden müssen – im Annahmebereich fällt viel Papierarbeit an. Um diesen Prozess zu digitalisieren, arbeitet Schönmackers Umweltdienste nun mit dem Selbstbedienungsterminal und der Lösung eANVterminal von Fritz & Macziol. Ein Kraftfahrer signiert die hinterlegten Begleitscheine elektronisch über einen Barcode-Scanner. Danach kann das Dokument im eANVportal für nachweispflichtige Abfälle weiterverarbeitet werden. Mit eANVterminal adressiert der IBM-Partner Fritz & Macziol Abfallerzeuger und -entsorger, die eine Softwarelösung oder das Komplettsystem installieren können. [weiter]

 

 

 

Trovarit und RWTH Aachen veröffentlichen PLM-Marktspiegel

 

[[27.04.15]] +++ Mit dem Product Lifecycle Management (PLM) behalten Unternehmen die Übersicht über die großen Datensätze, die sich durch die Digitalisierung von Prozessen der Wertschöpfungskette ab der Produktentstehung aufhäufen. Bei PLM-Projekten ist die Auswahl einer passenden Lösung durch eine enorme Vielfalt kompliziert geworden, außerdem wird der Begriff PLM-Software von den Software-Anbietern nicht sauber definiert verwendet. Eine Klarstellung bietet nun der Marktspiegel „Business Software PLM/PDM 2015/2016“, ein Gemeinschaftswerk von RWTH Aachen und Trovarit. [weiter]

 

 

 

Fraunhofer-Webtechnologie visualisiert 3D-Druckmodelle schnell

 

[[27.04.15]] +++ Ob Schmuck oder Alltagsobjekte – auf dem Shapeways-Marktplatz können Designer ihre Entwürfe dreidimensional drucken lassen. Dazu müssen die Modelle zunächst einmal aufbereitet werden. Als visuelle Basis für die dafür zuständigen 3D-Tools von Shapeways fungiert die Software-Plattform X3DOM des Fraunhofer IGD, mit der sich dreidimensionale Inhalte in einem Webbrowser interaktiv darstellen lassen. Gerade in der Fertigung bietet der 3D-Druck vielseitige Einsatzmöglichkeiten und kann, so das EFI-Jahresgutachten 2015, die industrielle Produktion in Deutschland stärken. [weiter]

 

 

 

Microsoft-ERP-Spezialist Sycor gründet Sycor Austria GmbH

 

[[27.04.15]] +++ Anwenderunternehmen wünschen eine flexible und direkte Betreuung vor Ort. Deshalb hat die Sycor Gruppe nun eine Gesellschaft in Österreich gegründet. Der Spezialist für Services und Lösungen mit der ERP-Software Microsoft Dynamics AX will mit der Expansion neue Kunden gewinnen und durch die Expertise der Mitarbeiter auch Anwenderunternehmen in Osteuropa überzeugen. Vorteile verspricht sich die Sycor Gruppe zudem in internationalen Implementierungs- und Rollout-Projekten. Als Global Independent Software Vendor ist Sycor strategischer Microsoft-Partner für die Bereiche Vermietung, Handel, Service und Wartung mobiler Güter sowie Flottenmanagement. [weiter]

 

 

 

Ocedo-Netzwerklösung wird von Also in Deutschland vertrieben

 

[[27.04.15]] +++ Der IT-Lösungsanbieter Also Deutschland vertreibt künftig die für den Einsatz im Mittelstand ausgelegte Netzwerklösung von Ocedo. Das SDN-System (Software Defined Networking) besteht aus Wireless Access Points, Gateways sowie Switches und wird mit einer webbasierten Konsole administriert. Die Ocedo-Partner bieten komplette Netzwerk-as-a-Service-Leistungen, um die Netzwerkinfrastruktur schnell zur Verfügung zu stellen. Anwenderunternehmen haben die Wahl, das System lokal zu hosten oder als Cloud-Services in Deutschland zu beziehen – je nach Datenschutzanforderung. [weiter]

 

 

Aktuelle Ausgabe

 

MIDRANGE MAGAZIN















 

 

Zum Seitenanfang

© 2015 | ITP VERLAG GmbH | Alle Rechte vorbehalten.

Home | Kontakt